Close Menu
Die Gipfel im Alpbachtal
23.11.2023

Die Gipfel im Alpbachtal

Immer einen Besuch wert!

Kennen Sie die drei schönsten und höchsten Gipfel im Alpbachtal? Nein? Dann wird’s höchste Zeit!

Der Große Galtenberg ist mit einer Höhe von 2 424 Metern der höchste Berg im Alpbachtal und ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Bergsteiger. Die Tour von Inneralpbach über die Zirmalm und die Farmkehralm zum Gipfel ist etwa 16 Kilometer lang und dauert rund 8 Stunden. Oben angekommen bietet sich ein herrlicher Ausblick auf die umliegenden Berge, darunter das Kaiser-, das Karwendel- und das Rofangebirge. Bei gutem Wetter ist sogar der Fernblick bis zum Großglockner möglich.

 

Der Standkopf, auch als Sagtaler Spitze bekannt, ist ein 2 241 Meter hoher Berg in den Kitzbüheler Alpen in Tirol. Im Winter bietet er neben idyllischer Ruhe und sagenhaft schönen Naturlandschaften auch eine gigantische Abfahrt über tiefverschneite Pulverschneehänge. Kein Wunder also, dass Freestyler und Skitourengeher sich hier wie zuhause fühlen.

 

Die 1 899 Meter hohe Gratlspitze ist der Hausberg von Alpbach. Wer ihren Gipfel erklimmen möchte, muss über 1 000 Höhenmeter überbrücken. Eine gewisse Grundkondition ist vonnöten. Interessant: Früher wurde auf der Gratlspitze Silber abgetragen. Noch heute erinnern verlassene Stolleneingänge daran.


PS: Im Urlaub im Alpbachtal im Hotel Böglerhof verraten wir Ihnen gerne unsere liebsten Wanderrouten.

Newsletteranmeldung
Neu im Böglerhof: unser pure nature. spa

Neue Böglerhof-Highlights:

  • Wohnen in acht neuen Wohlfühlsuiten inkl. vier luxuriösen Penthouses mit Balkon und Ausblick zum Dahinschmelzen
  • Großzügiger Naturpool mit beheiztem Outdoorpool und grandiosem Bergpanorama (im Sommer für die ganze Familie/ im Winter adults-only)
  • Infrarotkabinestube, Eventsauna, Biosauna und Dampfbad (adults-only)
  • Zeitvergessene Momente im neuen Ruheraum (adults-only)
  • Neue Treatments und top Spa-Anwendungen in bestens ausgestatteten Spa-Kabinen